Meisl, Scherzl (kg)

Art.Nr.: 2128
9,50 €
inkl. 10 % MwSt.

Aus dem sogenannten Vorderviertel stammt ein weiteres Gustostück der österreichischen Rindfleischküche: das Magere Meisel. Die deutsche Bezeichnung "Falsches Filet" ist etwas irreführend, denn dem Lungenbraten ähnelt dieses Fleisch zwar in der Form, nicht jedoch in der Textur. Außerdem ist es – wie das Schulterscherzel – von einer starken Sehne durchzogen. Als Schmorbraten ist es ein Gedicht.